zur ‹bersicht

 

Aktuelles , Buchbesprechungen der Neuerscheinungen

 

Everest, Archie Greene und die Bibliothek der Magie .   
14,95   ab 10 J.

Archie, der Held, ist ein auserkorener Beschützer magischer Bücher. In Oxford trifft er auf Magier, Unholde, die diese Bücher gefährden. Nur Archie kann helfen.

Das Buch fängt lahm an, schafft dann den Sprung und wird danach wieder langweilig, da es eingefahrene Wege geht, die jeder Leser von Fantasybüchern kennt..

Hier will jemand Text schinden, damit es mehrere Bände geben wird.

Sloan, Glück ist eine Gleichung mit 7 .   

16,90 ab 12J aufwärts

Willow ist hochbegabt, an allem interesssiert und ökobewegt .Gute Ausgangslage, aber das Buch fängt mehr als trist mit dem Tod ihrer Adoptiveltern an (warum Adoptiveltern?).

Das Buch macht auf mich einen konfusen und gewollt komplizierten Eindruck  und lässt keine Lesefreuden aufkommen. Nicht mal der Fortgang der Handlung kann mich aufheitern oder fesseln.

 

Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen .   
ab 6 Jahre 14.90 EUR        

Jeder wird mal wütend, sogar die friedlichsten Kreaturen. Aber selten ist der Umgang mit dem Ärger leicht, auch nicht in den Geschichten von Eichhorn, Erdferkel & Co

Seltsames Buch. Sinnvoll vielleicht für den Kindergarten.  Haut einen nicht um!!!

 

Asterix - Der Papyrus des Cäsar .   .   Asterix   Bd.36 .       12.00 EUR      

Erfreulich!

Die neuen Macher schaffen es recht gut. Ärgerlich die kleine Schrift, es ist mühsam.

Über den Buchhandel gibt es leider nur die gebundene Ausgabe, die kartonierte gibt es über den Zeitschriftenhandel. Das ist ärgerlich.

 Die Wichtelreise von Watkins-Pitchford.   Illustr. v. Daniela Drescher        24.90 EUR        


     Mit Beginn des Frühlings erwachen auch die drei Wichtel Zirbel, Nießerich und Schlucker in ihrem Haus unter der alten Eiche.

Zuerst denkt man, das ist eine Retroausgabe, aber nein. Die begabte und von uns sehr geschätzte Daniela Drescher hat das Buch schön und nostalgisch bebildert. Es passt alles, Text, Bilder. Etwa fürs Herz!

The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben .        16.99 EUR     

Die "School for Good and Evil" bildet Mädchen und Jungen für große Märchen-Abenteuer aus. Die gestylte Sophie sieht sich schon als Prinzessin, ihre Freundin Agatha kann nur auf einen Part als Hexe hoffen. Doch dann kommt alles anders als gedacht ...

Ein wundervolles Titelbild. Sehr vielversprechend. Aber dann kommt der Text und der Verdruss. Null-acht-15 Fantasy. Wer so etwas kennt, weiß genau was da alles kommt.  Vertane Zeit.

Offiziell ab 12 aber 9-jährige können es auch lesen.

 

 

Nacht ohne Sterne .   
ab 14 J. .   18,99 €

Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint.  Soweit so gut, aber dann kommen bekannte Gemeinplätze, wie sie aus vergleichbaren Büchern schon lange bekannt sind: Chroniken der Unterwelt/ Scotts, Magier usw.

Wer diese und ähnliche Bücher nicht kennt, der ist gut bedient. Spannend, lesbar, guter Stil.

Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt .   
ab 10 J. . 12,99 
Wenn es etwas gibt, das Miles Murphy perfekt beherrscht, dann ist es Streiche spielen. Unfug treiben. Leute austricksen. Keine Frage:

Also da sind zwei Jungs, die Streiche aushecken. Der Miles ist beleidigt, dass ein anderer, nämlich Niles besser ist als er usw.

Auf die Dauer langweilig und durch Gregs Tagebücher bestens beackert.

Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich .   
KT        12.99 EUR      ab 16 J

 
Der Nr.-1-Bestseller aus England und den USA!

Da staunt man, möglicherweise lässt das
auf die Amerikaner Rückschlüsse zu!
Rachel ist ein deprimierter Loosertyp. Sie entdeckt bei ihrer morgendlichen Fahrt zur Arbeit, dass ein Ehepaar scheinbar nicht mehr da ist. Sie meldet das und dann beginnt so einiges.

Das Umfeld hat mich schon deprimiert, der Text dann auch und dann habe ich nach der Hälfte des Buches abgebrochen. Ich konnte nicht mehr!

 

Gannon,

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt

Ein sehr ansprechender Einband, der neugierig macht. Es sieht nach „Retro“ aus und in der Tat auch die Erzählweise ist so und ruhig, nicht unsympathisch. Aber es geht etwas zu langsam und zu betulich zur Sache. Archer Helmsley ist ein Schüler, der außergwöhnlich ist, aber ich gestehe, ich habe schon wider vergessen. Und das ist das Problem dieses Buches. Man liest es, es ist angenehm und schon hat man es vergessen. Das ist nicht gut.

Also der Junge will seine verschollenen abenteuerlustigen Großeltern suchen, retten. Aber bis dahin und mit einer Wartezeit auch weitere schöne Bände muss der Leser warten.

Kinder ab 10 aufwärts.

 

Berger, Feen Rache

Jana ist genervt. Die irische Austauschschülerin Cayla soll ein halbes Jahr in ihrer Familie wohnen. Fängt als nette Schulgeschichte an und wird nach und nach zu einer äußerst unangenehmen Mobbinggeschichte mit kriminellen Hintergrund.

Muss man da lesen? Nein!

 

Detektivbüro Lasse+Maja - Das Schwimmbadgeheimnis .  
Übers. v. Maike Dörries .   Detektivbüro LasseMaja   Bd.21 .

Nachdem es schon über 20 Bände gibt, wollte ich es mal lesen.

Also das ist etwas sehr Seltsames und Lahmes. Bademeisterin klaut Badesachen.  Die jungen Detektive krigen raus, dass  die Bademeisterin eine andere Frau liebt und deshalb Sachen klaut. Obwohl hier wohl Toleranz gepredigt werden soll, iost es quasi ein Anklage gegen Lesben. Muss das für Kinder ab 8 Jahren sein? Aber, nein!

Die Farben des Blutes - Die rote Königin .   
Die Farben des Blutes   Bd.1 . Red Queen   Bd.1 . 2015 .   512 S.   ab 14 J. .   Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten!

Soweit so gut, und dann wird aus dem Aschenputtel eine herausragende Widerstandskämpferin.

Alles schon dagehabt, alles schon oft beschrieben, nicht zuletzt in „Panem“. Wer solche Thematik noch nicht kennt kann es lesen, aber es gibt in diesem Genre Besseres.

 

 

 

Lobe, Der Apfelbaum .     12,95

Vom Frühling bis zum Herbst fragen den Apfelbaum viele Tiere, ob sie unter seinem Blätterdach leben dürfen. Der Baum willigt ein und als der Winter naht und die anderen Bäume allein stehen, kann der Apfelbaum auf Freunde zählen, die ihm Herzenswärme spenden. 
Ein Klassiker und Longseller.

 

Nur noch kurz die Ohren kraulen? .   
Pappbilderbuch .

Die Zähne sind geputzt, der Schlafanzug liegt bereit: Klatsch in die Hände - schon hat Hasenkind ihn an.
Händeklatschen, Kissen zurechtklopfen, Simsalabim sagen, Ohren kraulen, Rücken streicheln, gut zudecken und schließlich den Schlaf-gut-Kuss geben. Eine Gute-Nacht-Bilderbuch. Nett, aber müssen es denn immer Tiere sein.

8,95

Ab 3 J.

Die kleine Hummel Bommel .   
12,95  ab 4 J.

Eine Bilderbuchgeschichte mit der zeitlosen Botschaft: Sei du selbst, glaub an dich und du kannst alles schaffen!

Bommel, die Hummel , braucht Mut zum Fliegen.
Guter Text, lahme Bilder.

Der kleine Drache Kokosnuss - Die Mutprobe .   
ab 4 J. .   
Eine Nacht im Dschungel. Ganz schön gruselig. Eine Geschichte zum Thema "Mut"
Der kleine Drache Kokosnuss ist ein komischer und liebenswerter Held. Es gibt schon unzählige Bücher über ihn. Hier ist eines für Kokosnuss-Anfänger.

 

Die Reise .   
Die Heldin malt daher kurzerhand mit roter Kreide eine Tür an ihre Wand und betritt durch sie eine Welt voller Wunder und Gefahren. Per Boot, Ballon und fliegendem Teppich reist sie auf geheimnisvollen Gewässern, durch Lampion-Wälder und majestätische Städte.

Das Titelbild ist das Beste aus dem Buch, das durchaus seine Stärken hat. Idee ist auch gut. Umsetzung befriedigend

Ab 4 J aufwärts.

14,95

 

Räuber Ratte .   
ab 3 J. .   8,95 Pappbilderbuch

Räuber Ratte, ein weiterer Klassiker des Erfolgsduos Scheffler & Donaldson, treibt sein Unwesen nun in handlicher Pappe.

Eine hintersinnige Geschichte mit positiven Ausgang. Ehr gut gemacht, Scheffler, wie immer meisterhaft. Komisch und spannend für Kleinkinder.

 

Atlas der Abenteuer .   
Weltkarten für Entdecker und Tagträumer .  
 Wo liegen noch heute kostbare Edelsteine und Piratenschätze versteckt? Wer war der erste Mensch am Südpol, wer der erste auf dem höchsten Berg der Erde und wo liegt das beides eigentlich genau? In welchen Meeren und Seen sollte man besonders Acht geben, um nicht von einem gefräßigen Raubtier oder einem mystischen Seeungeheuer verspeist zu werden? Wo kann man Yeti und Bigfoot treffen (und kann man das überhaupt)? Wie entstehen Erdbeben, Vulkanausbrüche und Tsunamis und wo kommen sie am häufigsten vor?

Dies sind nur ein paar der vielen spannenden Dinge und Phänomene, die darauf warten, auf den großformatigen Weltkarten in diesem Buch entdeckt zu werden.

Eine spannende Kartensammlung für aufgeweckte Tagträumer.

14,95

  Was liegt am Strand und redet undeutlich? .   
Rätselwitze und Quatschbilder 9,95

Was ist rosa und schwimmt im Wasser?
Was ist schwarz-weiß und hüpft von Eisscholle zu Eisscholle?

Ein zu betont lustiges Bilderbuch!

 

 

Gregs Tagebuch - So ein Mist! .   
14,99  ab 10 Jahre aufwärts.

"Back to the roots" heißt es in Gregs 10. Tagebuch: Greg ist entsetzt als die Stadt den Strom abschaltet, So ein Mist!, findet Greg und hat schon bei dem Gedanken daran die Nase voll. Dabei ist das erst der Anfang seiner Probleme -
Ein neues Abenteuer um den berühmtesten Highschool-Schüler der Welt. Ein Comicroman.

Jungs lieben Greg und der Text ist so schön übersichtlich und somit leicht zu lesen.

 

Layers von U.Poznanski .   
ab 14 J. .   14,95 €

Layers - die Wahrheit ist vielschichtig.
Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch - und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, gerät Dorian in Panik,.

In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an. Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke , als er eines aufmacht, wird er von diesem Zeitpunkt an gnadenlos gejagt. Außerordentlich spannend, sehr realistisch. Gut!

 

 Selection - Die Kronprinzessin .   .   Selection   Bd.4 ab 14 J. .   16,99 €

Die romantischste Liebesgeschichte seit es Prinzen und Prinzessinnen gibt, geht in die vierte Runde - aber dieses Mal wird ALLES anders! Soweit, so gut.

Gut geschrieben, aber ich finde keinen Zugang zu diesem Buch. Ich finde es leer und wie mir eine  junge Kundin sagte: „Nicht diesen Prinzessinen-Sche....

Silber - Das dritte Buch der Träume .   
ab 14 J. . 19,99
Das große Finale der Bestseller-Trilogie: "Silber - Das dritte Buch der Träume"

Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür - und Liv Silber vor Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher.
Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden ...

Gut geschrieben, gut lesbar.

 

 

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn .   Die Tribute von Panem   Bd.3 . 9.99 €

Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta: Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, Als Katniss merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind.

Bestseller, unangenehm zu lesen. Liegt vielleicht an dem destruktiven Inhalt.

 


Ostwind 3 .   12.99 EUR        
Mika scheint endlich angekommen zu sein: seit einem Jahr wohnt sie nun auf Kaltenbach, kann Ostwind sehen, wann immer sie möchte und auch Milan, der jetzt auf dem Hof arbeitet, ist an ihrer Seite. Außerdem ist Mika eine kleine Berühmtheit. Pferdebesitzer aus ganz Deutschland legen weite Strecken zurück, um das Therapiezentrum Kaltenbach zu besuchen. Alles könnte perfekt sein. Doch dann gibt es ein schreckliches Gewitter ausgerechnet in der Nacht, in der 33 ihr Fohlen zur Welt bringt - und am Morgen danach ist nichts mehr, wie es war...

Beliebt bei allen Mädchen, die Pferde lieben.

 

Magisterium - Der kupferne Handschuh .   . Magisterium   Bd.2 . ab 11 J. 16,99

      Band 2 der Magisterium-Serie. Callum hat am Ende des ersten Schuljahrs die erste Pforte durchschritten: Nun kann ihm niemand mehr seine Zauberkräfte nehmen. Das zweite Schuljahr steht an, doch schon wieder liegt das größte Abenteuer für Callum außerhalb des Magisteriums. Er muss herausfinden, welche Rolle sein Vater Alastair bei all dem gespielt hat, Und wem kann er jetzt überhaupt noch vertrauen?

Spannend, anspruchsvoll und empfehlenswert.

 



Colleen Houck,
Schwur des Tigers - Eine unsterbliche Liebe .
Roman 16.99 EUR ab 14 Jahre


Der letzte Band und wie ich finde der beste der Tiger -Saga. Auch hier muss Kylie schwierige Aufgaben lösen um endgültig den Fluch zu brechen .Dabei muss sie noch eine schwierige Entscheidung treffen :Ren oder Kishan ?
Sehr spannend geschrieben mit einem überraschenden Ende, das einen zutiefst berührt.
besonders das Ende, das einen kaum atmen lässt, der Leser kann also gespannt sein. Ein Muss für alle Mäd-chen zwischen 14 und 99 !!!!!!

Lockwood & Co. - Die Raunende Maske .      Bd.3 . 18.99 EUR        ab 12 J.

Die Geister von London erheben sich ...
Die Agenten von Lockwood & Co.: Anthony Lockwood, Lucy und George, führt ihr jüngster Fall mitten ins Zentrum der Geistererscheinungen, die London unerbittlich heimsuchen. Stroud mit seinem Bartimäus war eine Wucht, die Lockwood  Serie ist spannend, aber eigentlich nichts Neues.

.

 

Die drei Fragezeichen-Kids - Das gruseligste Buch aller Zeiten .   ab 8 J. aufwärts 9,99 €
Hast du den Mut, diese Seiten zu öffnen? .    In der Stadtbibliothek finden "Die drei ??? Kids" das gruseligste Buch aller Zeiten!. Denn jede zweite Doppelseite ist verschlossen! Nur die Mutigsten lesen weiter und gelangen mit Justus, Peter und Bob an die unheimlichsten Orte: nächtliche Friedhöfe, unterirdische Gänge, geheime Gruften. Überall lauern Geister, Skelette und Vampire. Doch mit Scharfsinn und der Hilfe ihrer Fans trotzen die Kultdetektive allen Gefahren. Und am Ende nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung...

Originelles Buch, guter Text, gut lesbar und es verspricht, was es hält.

 

 

 

 

Night School - Und Gewissheit wirst du haben .      Bd.5 . 2015 .  ab 14 J. .        18.99 EUR        
     Das grandiose Finale von NIGHT SCHOOL! Nicht nur, dass sie ihre Großmutter schmerzlich vermisst, auch die NIGHT SCHOOL droht ohne Lucindas führende Hand nun gänzlich auseinanderzubrechen. Allie ist mehr denn je davon überzeugt, dass jeder, den sie liebt, sterben muss. Da wendet sich das Blatt: Der fünfte Band von NIGHT SCHOOL, das dramatische Finale um Leben und Tod, Habgier, Macht, Tapferkeit und Mut. Temporeich und actiongeladen erzählt und zugleich eine Liebesgeschichte.

Wie eh und je gut und empfehlenswert

 Schau mir in die Augen, Audrey . 4,99 €   ab 12 J.   
Audrey ist Mitglied einer ziemlich durchgeknallten Familie: Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische Gesundheitsfanatikerin und ihr Vater ein charmanter, ein bisschen schluffiger Teddybär. Doch damit nicht genug - Audrey schleppt noch ein weiteres Päckchen mit sich herum: Nämlich ihre Sonnenbrille, hinter der sie sich wegen einer Angststörung versteckt.

Der Klappentext verspricht mehr als das Buch hält.

 

 Chroniken der Unterwelt - City of Heavenly Fire .   .   Chroniken der Unterwelt   Bd.6 . 24,99.   ab 12 J. .
     Jace trägt das Himmlische Feuer in sich und Sebastian verkündet den finalen Schlag gegen die irdische Welt. Um zu verhindern, dass Dämonen über die Städte herfallen, müssen Clary und Jace mit ihren Freunden in die Schattenwelt eindringeno ohne selbst Schaden zu nehmen? Als sie auf Clarys dunklen Bruder treffen, stellt er Clary vor eine schier unlösbare Aufgabe: Für die Liebe müssen Opfer gebracht werden. Der sechste Band der Chroniken der Unterwelt wartet mit einem spektakulären und unerwarteten Finale für dieses gewaltige Epos auf.

Die ganze Serie ist außergewöhnlich gut, wenn auch manchmal etwas langgezogen, damit es sechs Bände gibt. Neue Sichtweisen, neue Themen zeitgemäß für alle zwischen 12-99 J.

 

Liliane Susewind - Eine Eule steckt den Kopf nicht in den Sand .   
Liliane Susewind   Bd.10 . 2015 .   ab 8 J. 12,

     Eine kleine Eule ist in Gefahr - das zehnte Abenteuer von Tierdolmetscherin Liliane Susewind ist da!

Ein nettes und liebes Buch, wenn man das so sagen könnte. Und das ist doch schon mal was!

 Der Galimat und ich .   
8 J. 12,99 €.    
     Plötzlich groß und stark und mutig! Ein Traum mit Hindernissen. Der zehnjährige Jim hat nur einen Wunsch: Er möchte auf der Stelle erwachsen sein. Da taucht eines Abends plötzlich der Galimat, ein kugelförmiges Wesen, in Jims Zimmer auf.

Das kommt einen doch bekannt vor, war da nicht etwas mit dem Sams? Jetzt kopiert sich Maar schon selbst und nicht nur die Lindgren. Aber lesbar, wenn man das mag

Top Secret - Die neue Generation - Das Kartell .   
ab 14 J.   12.99 EUR        
     TOP SECRET - Top Action. Neue Agenten auf brandheißer Mission.

Drogen und Diebstahl sind Alltag für die dreizehnjährige Fay - bis ihre Mutter und ihre Tante dem skrupellosen Dealer Hagar zum Opfer fallen. Achtzehn Monate später sollen die CHERUBs Ryan und Ning den Drogenboss endlich zur Strecke zu bringen. Sehr spannend die Geschichten um die Jugenddetektive CHERUB. S gibt nun schon 16 Bände! Alles gute Schmöker!

Aquamarin .   
14 J. .17,99 €   
    Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung.
In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Doch ein schrecklicher Vorfall stellt alles in Frage. Zum ersten Mal wagt sich Saha in den Ozean. Dort entdeckt sie Unglaubliches. Sie besitzt eine Gabe, die nicht sein darf - nicht sein kann. Wer oder was ist sie? Die Suche nach Antworten führt Saha in die dunkelsten Abgründe einer blauschimmernden Welt ....

Spannend, geheimnisvoll und mal ein neues Thema!

 

 

 

 Mein Lotta-Leben. Alles voller Kaninchen .   Mein Lotta-Leben   Bd.1 . Limit. Jubiläumsausg. .     ab 9 J. Comicroman, etwas einfacher gestrikt als Greg und natürlich für Mädchen ab 9 .   6,66 €

     Eigentlich ist Lotta ein ganz normales Mädchen. Komisch ist nur, dass immer ihr diese Missgeschicke passieren. Zumindest seit Mama Lotta die indische Blockflöte geschenkt hat. Und das, wo Lotta gerade ein ganz anderes Problem hat: Sie will nämlich unbedingt ein eigenes Haustier haben! Und sie hat auch schon einen Plan, wie sie das schafft ... solange ihr die verflixte Flöte nicht in die Quere kommt!

mein-lotta-leben.de

Comicroman 

Zwischen den Welten - Dreams of Gods and Monsters .     Zwischen den Welten   Bd.3 . Daughter of Smoke and Bone   ab 12 J. .   16,99
Die phantastische 'Zwischen den Welten'-Trilogie geht zu Ende wie sie begonnen hat - furios und bildgewaltig! Was würdest du geben, damit das Gute siegt?
Wie weit würdest du gehen, um deine Welt zu beschützen? Wen würdest du retten, wen verraten?
Als der brutale Seraphim-Regent Jael seine Armee in die Welt der Menschen bringt, werden Karou und Akiva endlich wiedervereint - nicht als Liebespaar, aber in einer Allianz gegen ihren gemeinsamen Feind. Der Traum, den sie einst zusammen geträumt hatten, sah anders aus, aber sie kämpfen dennoch um Frieden und einen Neuanfang für Chimären und Engel. Und für sie beide ...

 

Drachenzähmen leicht gemacht .   
Drachenzähmen leicht gemacht   Bd.1 . 12.99  ab 10 J!

An Thors Tag müssen alle Wikingerjungen die Reifeprüfung zum "Drachenmeister" ablegen, doch Hicks sieht schwarz für sich und seinen widerspenstigen Hausdrachen.
Doch dann platzt mitten in die Feierlichkeiten ein monströser Seedrache, der imstande wäre, die gesamte Insel der Wikinger zu vernichten. Auf einmal verlassen sich alle auf Hicks, der als Einziger die Drachensprache spricht und mit der Bestie verhandeln soll ...

Sehr erfolgreiche TV Serie. Hier ist das Buh zum Film.

 

 

Steinhöfel, Hans Christian Andersen „Die kleine Meerjungfrau

Oetinger Verlag 2014   19.95 €

Ein Kunstwerk, weniger ein illustriertes Märchenbuch. Die Geschichte kennen alle, seit dem es Arielle gibt. Hier ist die Urfassung. Für Kinder wohl etwas zu anstrengend, aber für alle Erwachsene möglicherweise ein Erlebnis.

 

Blackwood, Jinx und der magische Urwald, Oetinger 2014  16,95 €

Eine humorvoll erzählte Geschichte über den Jungen Jinx, der von seinen Stiefeltern im Wald ausgesetzt wird und in die Hände eines Zauberers kommt. Das Ganze vermischt mit Werwölfen, Trollen, Hexen und einen fürchterlichen Knochenbrecher (ein sehr böser Zauberer) und einen glaubhaften Happyend. Zwar kommt einem manches bekannt vor ( siehe Sage, Septmus Heap) aber dennoch, es sind neue Fabulierstränge vorhanden, denen man gerne folgt. Empfehlenswert , 11- 18 J.

 

Slated trilogy Bd.2:

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Frage. Auch dieser 2.spannende Teil der Triologie läst den Leser nicht mehr los ,ein unangenehmes Thema zwar,erinnert etwas an das 3.Reich,aber anders umgesetzt und sehr spannend erzählt.

Der Leser hofft auf ein gutes Ende in Band 3!

Empfohlen für Jugendliche ab 14 Jahrenl. 17,95

 

Das große Buch der Körpersensationen. 64 S. m. zahlr. farb. Illustr. u. Klappen Das große Buch der Körpersensationen liefert informative und überraschende Antworten auf diese und jede Menge weitere Fragen rund um den menschlichen Körper und gewährt mit vielen witzigen Klappen und Illustrationen spannende Einblicke bis unter die Haut

Ab 8 J. 16,95

 

Ein Buch über Toleranz. Toleranz, Integration, Inklusion, kulturelle Vielfalt . Das sind wichtige Werte, die wir Kindern vermitteln möchten. Nur wie, ohne dass es überkorrekt, langweilig und abstrakt rüberkommt?

Ganz gut gelöst.

Ab 5 J. 12,95

 

Unser Haus zum Aufklappen und Spielen
Pappband
. 6 S. m. zahlr. bunten aufklappb. Bild.

Ab 3 J. unzerreißbar. Das Pappenbuch wird zum bespielbaren Puppenhaus.

7,95 €

 

Das große Bilderbuch der ganzen Welt. Mit diesem Papp-Bilderbuch von Ole Könnecke lernen Kinder ab 3 Jahren Wörter. Es lenkt den Blick auf die typischen Landschaften unserer Erde mit ihren natürlichen Besonderheiten, ihren Pflanzen und Tieren und zeigt, wie Menschen in ganz anderen Umgebungen leben. In den zugleich präzise und liebevoll gezeichneten Bildern stecken kleine Geschichten, die zum Erzählen und Weiterfragen anregen. 14.90 €

 

 

Wunderbares Kunstbilderbuch für Kinder über Claude Monet und seinem berühmten Garten mit einer kindgerechten Biographie, auch Paris wird nicht vergessen. 12,99 € Linnea im Garten

 

Pied Piper ist die berühmte Ballade über den Rattenfänger von Hameln von Robert Browning mit den Bildern von Kate Greenaway. Ein internationaler Bilderbuchklassiker in rhythmischen Versen. Die Illustrationen sind außergewöhnlich und werden von allen Kindern geliebt. Die aufregende Geschichte aus der Stadt Hameln soll sich tatsächlich zugetragen haben und dass ist äußerst erstaunlich. Als Bilderbuch und Erstlesebuch gut geeignet. 12,80 €

 

 

Den Grüffelo brauche ich Ihnen nicht vorzustellen. Hier nun eine limitierte Sonderausgabe mit dem Grüffelokind und einer CD für 15,00 €. Ab 4 Jahre aufwärts.

 

 

Die große Reise des kleinen Mouk ist ein anspruchsvolles,  ja man kann sagen, modernes Bilderbuch mit unterschiedlichsten Sichtungen der Welt und mit erstaunlich bunten Bildern sowie mit Stickerbogen, die das Buch kindgerecht erweitern. Ab 6 Jahre aufwärts. 20,00 €

 

 

Schattenmonster: Ein Pop-Up Buch mit echter Taschenlampe und jede Menge Kulissen, die schauerliche Schatten werfen, wenn man die Taschenlampe benutzt: Klasse! 19,95 €

 

 

Meine Welt: Das bemerkenswerte und anspruchsvolle Malbuch zum Bestseller:  Ein Block voller kniffliger Zeichenaufgaben für junge Entdecker. Auf spielerische Weise erleben Kinder hier die Welt und können sie ein klein wenig mitgestalten. Ab 6 Jahre. 12,95 €

 

 

Liliane Susewind ist eine Art Doktor Doolittle, denn sie kann mit Tieren sprechen. Da kommen dann sehr seltsame und komische Geschichten zu Tage, aber auch Spannendes und Geschichten, die zur Hilfe auffordern. Sehr kindgerecht erzählt. Es gibt mehrere Bände und jeweils auch die CD dazu. Lesealter ab 8 Jahre aufwärts. je 6,95 €

 

 

Die Wildhexe: Die Feuerprobe. Das ist der erste Band von bisher drei Bänden um ein junges Mädchen. Sie ist eine Wild- hexe, sie verfügt über den Wildsinn und kann mit Tieren sprechen. Ihre Tante Isa lehrt sie, ihren Instinkten zu vertrauen und ihre Verbindung zur Natur zu nutzen. Natürlich gibt es eine üble Widersacherin, doch mit wachsendem Selbstbewusstsein schafft die Heldin Clara alle Prüfungen. Spannend und altersgerecht  Empfohlen ab 11 Jahre. 12,90 €

 

 

 

Leonardo da Vinci war seinen Zeitgenossen weit voraus. Was er als Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur und Forscher austüftelte, lag für die meisten Menschen jenseits des Vorstellbaren. Die vorliegende CD erzählt  alles lebhaft und spannend. Ab 10 J. 10,90 €

 

Geister, Geister, Schatzsuchmeister :Kinderspiel des Jahres 2014. Für 2-4 Spieler. Spieldauer: 30 Min..ab 8 J, 32,95 € : Ein Teamspiel, um einen Juwelen-Schatz zu finden. Hat man Glück, werden die nervenden Gespenster zurück in die Unterwelt verbannt. Sind zu viele Geister in einem Raum, SPUKT es dort. Spukt es in sechs Räumen, bevor alle Juwelen im Haus gefunden wurden, IST DAS SPIEL VORBEI! Ein riskantes Unternehmen, aber es lohnt sich.

 

Weg ins Magisterium. Eine unterirdische Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll Callum bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was er über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen - Spannende 336 Seiten: Altersgruppe 10 bis 98 J. 14,99 € : MAGISTERIUM

 

 

Soul Beach- Band 2, Schwarzer Sand, Die  Schwester ist tot. Doch sie lebt weiter am Soul Beach. Alice kann aber über ihren Computer Kontakt zu ihr halten. Um sie von dort zu befreien, muss sie ihren Mörder finden. Aber je näher sie ihm kommt, desto gefährlicher wird es für sie. Außergwöhnliches Thema, außergewöhnlich spannend. Alter 13 -99 J. 18,95 €

 

 

Obsidian. Schattendunkel. Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Eines Tages beschließt sie, bei ihren Nachbarn zu klingeln und der Junge,der die Tür öffnet, ist so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black. Er ist zwar ein Alien, aber attraktiv und umwerfend und eine spannende und aufregende Liebesbeziehung beginnt. Aber da ist viel mehr. Bitte lesen!!! Alter 14 -99, 18,90

 

 

 

Der Kuss der Göttin, Die Liebe der Göttin: Ein neues und überraschende Thema und ein faszinierendes dazu. Tavia ist eine Göttin und weiß es nicht, zumindestens am Anfang. Es gibt viel Spannung, viel Fantasie und ein enormes Lesevergnügen. Im 2. Band weiß sie zwar, dass sie eine Göttin ist. Abe sie ist nur unsterblich und kann für die Menschheit wirken, wenn sie mit ihrer ewigen (seit Jahrhunderten) Liebe vereint ist. Doch der weiß von nichts mehr und das ist ein spannendes und unterhaltsames Problem bis zum Ende. Empfehlenswert für jedwedes Alter: 12-99 J. jeder Band 16.99 €

 

Das Schicksal ist ein mieser Verräter: Ein tiefgründiges, emotionales und zeitloses Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod. Die Protagonisten sind beide krebskrank und lernen sich in einer Selbsthilfegruppe kennen und dann auch lieben. Ein Buch voller Hoffnung und Zuversicht. Eine der schönsten Liebesgeschichten unserer Zeit. Ab 13 J und bis 99! Als Taschenbuch 9,95 €

Slated trilogy Bd.3: Der spannende 3.Band zur Serie „Gelöscht“. Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren.Denkt sie. Doch nach und nach erinnert sie sich und das birgt Spannungen, Enthüllungen und einen lesenswerten Thriller. „Vernichtet“ Alter 14 - 99 J. 17,95 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dalls Clayton, Das Super Buch   Diogenes  14,90 €

Ein Bilderbuch „Ein kleines Buch über große Träume“, das mehr verspricht als es hält. Die Idee ist leidlich, die Ausführung unbefriedigend, die Bilder sind wie „will und kann nicht“.

Da wollte der Autor wohl kreativ sein, aber er weiß wahrscheinlich nicht, was das bedeutet.

 

 

Roecker, Die Lügengesellschaft,       Baumhaus Vlg. 14,99 €

Das Buch fängt gruselig an. Kate die auf die Elitechule Pimberly Brown Schule geht, erhält eine E-Mail ihrer verstorbenen Freundin mit der Mitteilung, dass ihr Tod auf der Schule kein  Unfall gewesen sei.

Kate, die sehr unter dem Verlust leidet und sich die Haare pink gefärbt hat, sich von ihren Mitschülern fernhält, fällt aus allen Wolken.

Sie fängt mit Nachforschungen an, um herauszufinden, ob es nun ein Unfall oder gar Mord gewesen war und merkt dabei ,das ihre Mitschüler nicht das zu sein scheinen, was sie vorgeben.

Ein unglaublich spannendes Buch, leider  mit einem banalen, enttäuschenden Ausgang.

Da das Ende offen bleibt, darf man noch auf weitere Bände warten. Ab 16 J.

 

 

Mueller, Dagmar H., Die Chaosschwestern sind die Größten    CBJ, 9,99

Der 5.Band der sehr erfolgreichen Serie. Man wundert sich. Sehr aufgesetzte betont lustige Geschichte um vier sehr unterschiedliche Schwester. Es passiert immer etwas und meistens ist es slapsticksmäßig komisch. Für leseunwillige Mädchen sicher ein Appetitsanreger.

 

Peirce, Super Nick-  Packt ein ihr Knalltüten.  CBJ  12,99

So eine Art Gregs Tagebuch. Viele Comiczeichnungen, sehr gut und deutlich  und auch hier wieder bewusst komisch und etwas aufgesetzt. Für Freunde von Greg und Leseanfänger ab  8 J.

 

 

Ahner, Laden der Träume- Das Gold der Piraten     CBJ   7,99

Die drei Helden kommen aus Versehen in einen verwunschenen Laden (so etwas gab es schon oft) werden durch einen Zauber zu dem Piraten Käptn Blackbeard gebeamt und müssen nun einen Schatz finden. Gut geschrieben, spannend, große Schrift, Bilder. Ein guter Einstieg für Leseanfänger.

 

 

Jarrel, Die Tierfamilie mit Zeichnungen von Maurice Sendak.  Aladin Verlag 14,90

Eine sehr ruhige, abgestandene Geschichte um einen Jäger, einer Meerjungfrau und einigen Tieren und einen Jungen. Die Geschichte ist so ruhig, dass man möglicherweise die Seele baumeln lassen könnte, bevor man einschläft.

Der einzige Lichtblick sind die außerordentlichen Zeichnungen von Sendak. Ach gäbe es davon nur einige mehr.

 

 

  Alle Welt. Das Landkartenbuch   26,00  Moritz Vlg

51 Länder und Kontinente in Karten, Bildern und Vignetten. Über 4.000 Vignetten mit den Hauptattraktionen der jeweiligen Länder, sei es Bauten, Kultur usw. Für Kinder, die sich bilden wollen ein Buch mit vielen Fragen und Antworten. Ganz gut! Ab 8 Jahre.

 

 Innocenti, Mädchen in Rot  16,95 € Gerstenberg Vlg

Innocenti ist ein begnadeter Bilderbuchzeichner, aber was hier geboten wird spottet jeder Beschreibung. Ein Machwerk, das Kindern in Furcht und Schrecken versetzen kann und wahrscheinlich soll. Das Rotkäppchen- denn das soll sie sein- will durch wildeste und krudeste Gegenden der Großstadt zu ihrer Großmutter. Einfach schrecklich –aber meisterhaft ins Bild gesetzt. Für kindliche Seelen ab 3o! möglicherweise ein Buch, aber nicht für 5-jährige, wie vorgeschlagen.

 

 

Neues Kinderklavier, auf dem man richtig spielen kann. 89,80€

 

 

 Neues Kasperletheater aus Holz. 149,80 €

 

 

 

 Kinderspiel des Jahres 2013:

Der böse Zauberer hat die Prinzessin in den Turm gesperrt und die sechs Vorhängeschlösser verzaubert. Den Schlüssel versteckt er im Wald, wo ihn die Spieler suchen müssen. Läuft ein Spieler mit seiner Figur über das Schlüsselversteck, macht es Klick!. Nun darf er versuchen, die Prinzessin zu befreien. Doch aufgepasst - nur eines der sechs Schlüssellöcher funktioniert. Findet man das richtige, hüpft die Prinzessin aus dem Turm!

37,99 €, ab 5 Jahren.

 

 

http://multimedia.knv.de/cgi-bin/knvmmdb.dll?herkunft=knv&MM_IDENTNR=999bk&typ=cover&id=34738020&kennwort=JFIPQDEINNIEGL&rang=01&variante=zoom Spiel des Jahres 2013: Hanabi" ist japanisch und bedeutet "Feuerwerk". Dabei spielen alle zusammen in einem Team. Hanabi ist ein kooperatives Kartenspiel der Extraklasse!Nur die Mitspieler sehen die Handkarten, nicht der Spieler selbst. Durch Tips der Mitspieler erfährt er, wo die Karten seien könnten, die er braucht. 7,99 € ab  8 Jahren, 2-5 Spieler

 

 

 

De und  Pennart, Rothütchen    Beltz Verlag     5,95 €

Rotkäppchen, aber ein klein bisschen anders und durchaus vergnüglicher mit Überraschungseffekt. Nett!

 Philipp Waechter, Unglaubliche Kinderzimmerplakate   14,95   Beltz Verlag.

Es sind nur drei Plakate und wer so etwas mag, der soll sie sich gerne ins Kinderzimmer hängen. Ein Plakat kann man ausmalen. Na, ja! 

 

 Pauli, Nur wir alle   Atlantis Verlag 14,95 €

Die Abbildung ist etwas getürkt, denn das Buch ist tatsächlich größer und wirkt dadurch nicht so gut, wie oben in der Abbildung. Also, es dürfte ein Lieblingsbuch aller Pädagogen sein, denn es geht um gemeinschaftliches Erleben und Handeln. Idee ist gut, Text ist halbwegs gut aber dennoch ist das Ganze irgendwie etwas fad.

 

 

 

Glückskind RotkäppchenGlückskind Aschenbrödel Zwei neue Käthe Kruse Sammler-Puppen, die Echten!

Glückskind Rotkäppchen und Glückskind Aschenbrödel

 

Jennifer Estep, Frostkuss  14,99 €

 

Die 17-jährige Gwen, die neu an der Mythos Akademie ist, fühlt sich völlig fehl am Platz .Ihre Mitschüler sind alle Nachfahren von sagenumwobenen Spartanern,Wallküren und Amazonen. Sie alle sollen in ihrer Kampfeskunst ausgebildet werden, um gegen den bösen Gott Loki (hier eine Art Höllenbrut) zu kämpfen. Gwen hat die Gabe durch Berühren von Gegenständen und Personen ,alles über diese zu erfahren, aber auch die schlechten Dinge. Gut lesbar und überraschend spannend, trotz vieler Ähnlichkeiten zu Shadow Falls von C.Hunt und Night-School und Percy Jackson Der erste Band spannenden Triologie........Empfohlen für Kinder ab 14 Jahren

 

 

DrachenreiterDrachenreiter 70100 von Schleich

Die Flügel sind voll beweglich

 

Greifenreiter Greifenreiter 70107 von Schleich

 

 

 

 

Sendak, Kennys Fenster  Aladin Verlag  2013  14,90 €

Ein Bilderbuch des Meisters Sendak, aber aus dem Jahr 1956 und das merkt man. Auch hier wieder die Frage, soll man es kaufen? Manche Bilderbücher altern nicht, doch hier würde ich sagen, es wirkt etwas „retro“. Inhalt: Kenny hat ein Traum und im Traum wird ihm eine Zettel mit sieben Fragen mitgegeben. Die Fragen sind etwas manieriert und na, ja etwas weit hergeholt

 

 

Cernik, Mit dem Maulwurf durch die Woche   Leipziger Kinderbuchverlag, 5,50 €

Ein wunderprächtiges Leporello Bildebuch für Kinder ab 2 J aufwärts. Schöne klare Farben und der Held, der allgemein bekannte Maulwurf. Bekannt aus Sandmännchen und DVD. Empfehlenswert

 

 

Sendak, Bumble-Ardy  Aladin Verlag  2013  17,90 €

Ein Sendak Bilderbuch ist an sich immer etwas Besonderes, und es ist verdienstvoll, dass ein lange nicht lieferbares Bilderbuch nun wieder zu haben ist. Aber! Muss man es kaufen? Das ist Geschmackssache. Zuerst einmal hat der Verlag den Titel umgeändert in Wurstl-Wutz. Na, ja! Dann gibt es ein gewolltes Durcheinander von Schweinen und Partygästen. Irgendwie-so meine ich- etwas zu bunt und zu wenig strukturiert. Ja und das Thema? Der Schweineheld wird neun und will es feiern. Das ist die aufregende Story. Ab 5 J aufwärts.

 

McBratney, Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich habe    Sauerländer Verlag 14,99 €

Das liebenswerte Bilderbuch wurde jetzt ergänzt durch vier neue Geschichten vom kleinen und großen Hasen. Liebevoll getextet und gemalt. Empfehlenswert.

 

 

  Neu ab Juli 2013 Wendt und Kühn Goldedition 6. Poet mit Buch und Feder vergoldet.  #650-119  31,95 €

Außerdem gibt es diesen Engel noch in einer limitierten Edition mit vergoldetem Metallsockel und in einer Spanschachtel. 64,95 € (Versand nicht möglich, da Bruchgefahr)

 

EBooks

Wir führen zur Zeit noch keine EBooks, aber wir beginnen zur Zeit unsere eigene Verlagsproduktion auch als EBooks herauszugeben.

Die Amazon und Apple bevorzugen ein eigenes Format, nämlich Epub, was wir dämlich finden, denn alle anderen nutzen das einfache und kongeniale PDF-Format. Wir beginnen also zunächst mit dem PDF-Format, das sie über Ihren PC empfangen können.

 

 

Käthe Kruse

Die Traditionsfirma hat ihre Selbstständigkeit aufgegeben und hat sich an eine andere Firma angelehnt. Wir bedauern das, aber möglicherweise kehrt die Firma zu ihrer alten Puppentradition im Sinne von Käthe Kruse deutlicher zurück als bisher.

 

Märklin

Wir führen zwar keine Märklin Eisenbahn, aber wir finden es gut, dass diese Traditionsfirma gerettet werden konnte. Neuer Inhaber ist die Firma Simba, die recht erfolgreich ein ganzes Konglomerat von Spielwarenfirmen führt.

 

Neu erschienen in unserem Verlag:

G 1 : Kleines Handbuch des christlichen Glaubens für die Jugend

ISBN 978-3-920564-60-9  85 Seiten, 57 Abbildungen, 6,80 €

Papst Johannes Paul II. sagte einmal, er habe den Eindruck, dass das Menschliche im Christentum

zu stark im Vordergrund stehe und das Wichtigste vernachlässigt worden sei, nämlich GOTT. Und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche sprach von einer Unkenntnis Gottes und einer Verharmlosung Gottes. Es scheint deshalb sinnvoll und angemessen, dass man sich besinnt, auf das, was GOTT ist, auf das, was GOTT will. Dieses kleine Buch, möchte dabei helfen.

 

Wendt und Kühn

Die Neuheiten wurden ausgeliefert. Abbildungen bitte auf unserer Seite „Wendt & Kühn“.

Die Firma Wendt und Kühn hat uns als Fachhändler zertifiziert. Das schöne Schild ziert nunmehr unseren Laden.

 

Leipziger Buchmesse:

Wie in jedem Jahr, waren wir wieder mit einem eigenen Stand auf Leipziger Buchmesse. Im Gegensatz zur Frankfurter Buchmesse finden wir diese Messe besser und sie wendet sich fast ausschließlich an alle Leser und nicht nur an Geschäftsleute.

 

 

 

14.4.13

Herden, Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet. 

Tulipan Verlag   12,95

Eine sehr seltsame Geschichte. Kinder werden nicht mehr beachtet, die Welt, bzw. die Stadt ist außer Kontrolle. Es stellt sich heraus, dass die Menschen von Rattenmännern beherrscht und hypnotisiert worden sind. Aber es gibt ja die Helden der Geschichte, Kurt, Sandro und Tilda, die alles , einschließlich die Welt, retten. Mir gefällt es nicht, möglicherweise wegen der Ratten. Aber Kinder ab 10 mögen es.

27.3.13

Ichikawa, Ds Tomatenfest       Moritzverlag        12,95 €
Bilderbuch  ab 4 bis 6 J.

Hana sorgt sich um eine kleine Tomatenpflanze und gibt ihr ein neues Zuhause. Sie hegt, pflegt und beschützt es. Sogar in die Ferien zu ihrer Oma muss die Tomatenpflanze mit. Dort pflanzen sie sie in den Gemüsegarten und bald sieht Hana erste kleine Tomaten und kann sie pfücken. Ein Bilderbuch ,was anrührt ob seiner Schlichtheit und positiven Aussage. Empfehlenswert

 

 

24.3.13

Michalis, Solange die Nachtigall singt    Oetinger Verlag 16,95

Der Jugendliche Jari ist auf Wanderschaft, um Freiheit und Natur zu genießen. Dabei trifft er auf Jascha, das bezauberndste Mädchen, dem er je begegnet ist, und folgt ihr zu ihrer Hütte mitten im Wald. Gefangen zwischen märchenhafter Schönheit und menschlichen Abgründen wird Jari hin-und hergerissen und der Leser auch, denn er weiß bald nicht mehr um was es da geht. Alles geheimnisvoll, was ja nicht schlecht ist, aber wie im „Märchenerzähler“ ein bisschen zu abgründig.

15.3.13

Fox, Zehn kleine Finger und zehn kleine Zeh´n  Aladin Verlag 12,90

Ein sanftes niedliches Bilderbuch für Kinder von 2- 4 Jahren. Kleinstkinder können erkennen, welche Freude ein neues Baby macht und dass sie alle die gleichen Finger und Zehen haben. Nett und empfehlenswert.

 

 

6.3.13

Meloy, Elixirium   Das gefährliche Erbe des Apothekers

Coppenrath Verlag 16,95

Es geht um ein Buch mit Geheimwissen, dass Janie und Benjamin retten müssen, um die Welt zu retten. Die Ähnlichkeiten mit den Nicolas Flamel Büchern ist vorhanden und mit einigen anderen wie die Bücher von der Gier  auch. Aber durchaus spannendendes Lesefutter. Ab 12 aufwärts

4.3.13

C.C. Hunter, Shadow Falls Camp Band 1: Geboren

Um Mitternacht       Fischer Jugendbuch  TB 14,99

Gut geschriebenes Jugendbuch mit Schwerpunkt Mädchen und Gefühle. Wer Nightschool kennt und die „Biss-Serie“ wird geradezu viele unverschämte Ähnlichkeiten finden, aber dennoch ist man dankbar, wenn man ein schmökerfähiges Buch hat.

Inhalt: Kylie kommt in ein Camp von Übernatürlichen und weiß nicht, ob sie dazu gehört. Ein Formwandler und ein Werwolf turnen sie an und sie ist ebenfalls mächtig angetörnt. Dann gibt es Übernatürliche Jugendliche, die das Camp vernichten wollen. Und so geht es hin und her und das mit Spannung. Empfehlenswert.

25.2.13.

Nicole C.Vosseler, In dieser ganz besonderen Nacht 

CBJ- Random,  18,99

Nach dem Tod ihrer Mutter muss Amber,die aus einer deutschen Kleinstadt kommt zu ihrem vater nach San Francisco ziehen.

Amber ,die sich verloren und fremd fühlt,entdeckt bei einem Erkundungsgang ein verlassenes Haus,indem sie sich sonderbarerweise gleich wohlfühlt.

Dort begegnet sie Nathaniel,einen Geist ,der seit 130 Jahren dort haust.Beide verlieben sich unsterblich ineinander

Mithilfe von ihren neuen Freunden ,die wie sie die Gabe haben,Geister zu sehen ,versuchen sie herauszufinden ,was Nathaniel so lange festhält......

Mit einem spannenden Höhepunkt in der Geschichte und einem überraschenden Ende.

Eine fazienierende und romantische Geistergeschichte auf hohem Niveau,die einen bis zum Ende buchstäblich den Atem anhalten lässt.

Empfolen für Kinder ab 12 Jahrenl

 

 

18.2.13.

Lissa Evans, Stuart Horten : Acht Münzen und eine magische Werkstatt      Verlag mixtvion    13,90 €

In einer alten Spardose findet Stuart den Hinweis seines Großonkels Tony. Der war Magier und ist vor langer Zeit spurlos verschwunden. Die acht alten Münzen aus der Spardose gehören in acht alte Münzautomaten, die Stuart zur geheimen Werkstatt mit all den magischen Maschinen führen. Und es ist wahr, Stuart findet die Werkstatt mit Hilfe einer sehr neugierigen Freundin.

Ein klassischer Jugendroman mit ein bisschen Magie, Abenteuer, Humor. Was will man mehr.

Da gibt es dann natürlich bereits einen zweiten Band : Sieben Rätsel und ein magischer Stern.

Altersgruppe: 12- 17 J.

 

15.2.13

Hunter, Shadow Falls Camp: Erwacht im Morgengrauen

Band 2.   Fischer JB  14,99

Wie ich schon beim ersten Band sagte: Ähnlichkeit mit Night Shool ist unübersehbar und dennoch  ist da Buch so gut, dass man es lesen will und vor allen Dingen warten man wie die Helden Kylie auf die Lösung, die aber wohl erst im 3. Band  kommt. Sehr viel LIebesprobleme und Beziehungskisten, aber sei es drum. Empfehlenswert ab 14.J.

 

 

 

 

 

 

 

20.1.13

Das große Buch vom Mutigsein    Loewe Verlag   12,95
3 Bilderbücher in einen Band, und alle handeln vom Mutigsein.
W-w-wer hat schon Angst im Dunkeln?; Fünf Angstbären und ein unheimlicher Gast:

Mutig sein ist manchmal ganz schön schwer. Besonders nachts, wenn es überall knarrt und raschelt und man sich am liebsten unter die Decke verkriechen will. Für Kinder ab 3 J.

 

 

 

 

16.1.13

Butler, Der kleine Igel und die rote Decke     Brunnen-Verlag  12,95 €

Der kleine Igel freut sich riesig auf das erste Picknick im Grünen mit seinen Freunden. Plötzlich steht seine Tante vor der Tür und bittet ihn, auf ihr Baby aufzupassen. Dachs, Fuchs und Maus sind gar nicht begeistert, das Igel-Kind und seine lästige Schmusedecke mitzunehmen. Nettes Bilderbuch, das hauptsächlich aufgrund der tatsächlich fühlbaren Decke, die herrlich leuchtet, so gut ankommt. Bilderbuch für Kinder ab 3. Empfehlenswert!

 

 

 

12.1.13

Wilson, Bär ist krank        Loewe Verlag 12,95, ab 3 Jahre

Bär ist erkältet! Er hustet, schnieft und überhaupt geht es ihm gar nicht gut. Was für ein Glück, dass seine Freunde vorbeikommen, um ihn zu pflegen! Sie kochen Suppe, singen Schlaflieder und tun alles, damit der Bär schnell wieder gesund wird. Und tatsächlich, bald schon ist der Bär wieder putzmunter , aber seine Freunde haben sich angesteckt und sind nun krank, so dass der Bär sie jetzt pflegen kann. Warmherzige und lustige Geschichte. Gut!

 

 

 

9.1.13

Nordqvist, Findus zieht um      Oetinger Verlag  12,95  ab 4 J.

Endlich ein neuer Pettersson  wieder da, obwohl Nordqvist  kein Findus Bilderbuch mehr machen wollte. Aber nun das, fast noch besser als bisher: Hüpfen macht das Leben schöner! Wenn Findus aufwacht, muss er einfach auf seinem Bett hüpfen. Aber um vier Uhr morgens ist Pettersson davon nur genervt. Also entschließt sich Findus, ins Plumpsklo im Garten zu ziehen. Aber nachts ist es dort viel unheimlicher, als er dachte. Vielleicht ist es bei Pettersson doch schöner und so beginnt eine wunderschöne Geschichte einer bemerkenswerten Freundschaft.

 

 

 

6.1.13

Lobe/Opgenoorth, Hokuspokus in der Nacht  Jungbrunnen Vlg.

Opgenoorth ist ein meisterhafter Zeichner und man hat lange nichts von ihm gehört. Nun dieses neue Bilderbuch für Kinder ab 3 aufwärts:

Still und dunkel steht das Haus da, alle schlafen. Nur die Maus Marlene ist wach. Dann kommt der alte Mugelmann, der wieder mal nicht schlafen kann. Und nach der Reihe tauchen alle auf: der Klaus, der Gärtner, der Fritz, die Fanni, der Clown, Frau Rundlich, der Mops, Habakuk und Nepomuk, die Ruth und die Wanda, und - als special guest - das Krokodil. Immer lauter wirds und bunter, bis schließlich der Spuk zu Ende ist. Die Lichter gehen aus und das Haus steht wieder da wie am Anfang: still und dunkel.

 

 

 

4.1.13

Wittlinger, Schlaf gut. Das Einschlafbuch.  Ravensburger 9,99

Ein bemerkenswertes Pappbilderbuch  mit lustigen Umklappseiten. Mit diesen  kann auf jeder Seite das Licht ausgemacht und ein anderes Tier ins Bett gebracht werden. Empfehlenswert

 

 

3.1.13

Hergane/Pieper: Einer mehr  Hammer Verlag  12,90 Sehr einfacher Inhalt, aber für kleine Kinder nachvollziehbar und interessant. Andauernd kommt noch ein Kind hinzu und es hört gar nicht auf. Wundervoll und empfehlenswert. Pappbilderbuch ab 2 J.

Pappe zum Zählen, Entdecken und Mitmachen.

 

 

21.11.12

Jostein Gaarder, Fragen fragen       Hanser Verlag     10,00 €

Noch ein Philosopie-Buch, denkt man. Und da  aber doch „Sofies Welt“ zwar  gut aber langweilig ist, ist man-also ich- skeptisch. Aber die Fragen haben es in sich. Sogar als Erwachsener, fängt man an zu denken und das will ja schließlich etwas heißen. Die Bilder hätten besser sein können. Schließlich muss man Denken nicht mit trüben Bildern assoziieren.Empfehlenswert für Kinder ab 12 aufwärts.

 

 

 

10.11.12

Josephina Angelini, Göttlich verdammt  2011  Dressler Verlag

Neugierig fängt man an zu lesen. Dann schreckt man zurück und denkt, das ist eine billige Kopie von Percy Jackson und den Biss-Geschichten.

Man überlegt, ob man es nicht weglegen soll und dann liest man weiter und weiter. Am Buch muss also etwas dran sein. Der Plot ist etwas gewagt. Es geht um die Folgen des Trojanischen Krieges und um eine Auseinanderetzung zwischen den griechischen Götter mit Zeuss und den beteiligten Halbgöttern. Die Heldin ist solch ein übernatürlicher Halbgott mit phänomenalen Kräften und Aussehen, ist sie doch die Tochter Aphrodites. Und das ist der männliche Gegenpart, unbeschreiblich schön und den will sie zuerst unbedingt töten. Na ja, wie gesagt alles scheint schon mal geschrieben worden zu sein, aber dennoch durchaus lesenswert. Ach, übrigens es spielt in unserer Zeit !

8.11.12

Plichota und Wolf, Oksa Pollock Band 2: Die Entschwundenen Oetinger 2012  18,95 €

Oksa Pollock  gehört zu einem Völkchen, das es offiziell nicht gibt und die dennoch aus ihrem Reich fliehen mussten. In diesem 2.Band entschwindet erst ihr Freund Gus in einem Bild, und das Völkchen folgt ihm, um ihn zu retten. Klingt alles bekannt  und tatsächlich gab es so etwas schon mehrmals und so meine ich besser, viel besser. Wer allerdings dieses Thema noch nicht kennt, findet eine spannende Erzählung mit positiven Ausgang vor. Ab 13  aufwärts.

6.11.12

Nightschool,Du darfst keinem trauen  von C.J.Daugherty

Allie,deren Bruder verschwunden ist,rebelliert gegen ihre Eltern.Als diese irgendwann genug haben,schicken sie sie in das Internat Cimmeria, das so abgelegen ist, dass es nicht mal bei der Polizei registriert ist und wo nicht mal Handys erlaubt sind.

Zwei Jungen verlieben sich in Allie ,wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Mysteriöse Dinge passieren an dieser Schule und schliesslich ein Mord............Über allem steht die Nightschool, eine Einrichtung, bei der Eliteschüler Kampftechniken lernen. Ganz versteht man den Sinn dieser Schule nicht und auch nicht ,warum diese Schule sich so abschottet. Soweit so gut, aber das Buch ist erstaunlich gut geschrieben und hält einen fest, bis man es zu Ende gelesen hat. Was will man mehr von einem Buch. Rundum empfehlenswert.

Empfolen ab 12

 

5.11.12

Jones, Mein Märchenwald  33386151 Knesebeck 19.95

Sieben Klassiker. Aschenputtel; Der Froschkönig; Die zertanzten Schuhe; Die Prinzessin auf der Erbse; Schneewittchen; Rapunzel; Dornröschen. Umschlag sah vielversprechend aus, dann stellt sich heraus, dass es Papiergestalten usw. sind. Kinder fremdeln, ich fremdele auch. Nicht mein Fall.

 

 

 

3.11.12

Yogeschwar, Fabelhafte Entdeckung  33492344  14,99

Ein Nullachtfünfzehn Märchen mit erhobenen Zeigefinger. Vom Autor der fabelhaften Wissenschaftssendung habe ich mehr erwartet.

 1.11.12

 

Richter, Ich bin hier bloß der Hund    Hanser  Verlag   10,00

Liebenswertes Hundebuch aus der Sicht des Hundes. Komisch, aber auch mit guten Hinweisen auf die Denk-und Handlungsweise eines Hundes. Für alle Hundeliebhaber 10- 99 J.

 28.10.12

 

Hofmann + Michl, Die kleine Birke/ Eine Jahreszeitengeschichte

Hanser Verlag 12,90

Ein selten schönes Bilderbuch, ja fast ein Sachbuch, über die Jahreszeiten und was da so passiert. Hervorzuheben sind die gelungen Bilder, die den Zauber der Natur sehr gut eingefangen haben. Rundum empfehlenswert für Kinder ab 4 bis 8 J.

 26.10.12.

Paul Biegel, Eine Geschichte für den König   Urachhaus 14,90

Der König ist krank und kann nur geheilt werden, wenn er wieder Lebenskraft schöpft. Deshalb kommen alle Tiere zu ihm und erzählen eine Geschichte. Die Geschichten sind interessant und manchmal auch spannend und so wird der kÖnig wieder gesund. Ein liebes Vorlesebuch im alten Stil. Durchaus empfehlenswert.

Ganz ähnlich –auch mit vielen Geschichten:

Die Abenteuer der Tulle-Zwerge. 12,90 €

 23.10.12

Michelle Zink, Die Prophezeiungen der Schwester  cbj  

Zwei Schwestern sind dazu auserwählt, Satan den Weg in unsere Welt zu ebenen. Die eine will aber nicht, denn sie will gut sein. Aber sie weiß nicht wie sie es anstellen soll. Sie sucht andere Gezeichnete (tragen eine selbst entstandene Tätowierung) um das Tor zu unserer Welt endgültig für Satan und seine Horden zu schließen. Ein guter Plot, nicht ganz neu aber fremdartig genug, um Interesse zu wecken. Leider etwas langatmig erzählt, denn die Autorin will noch weitere Bände schreiben. Ist halt heute so üblich. Bedingt empfehlenswert, aber lesbar.

 20.10.12.

 

Auxier, Peter Nimble und seine magischen Augen   Aufbau-Verlag 16,99

Peter Nimble ist ein Dieb, notgedrungen, da er blind ist. Er hat eine Kindheit wie bei Dickens, aber eines Tages klaut er ein Kasten mit Kugeln- in Wahrheit Augen- und das Abenteuer beginnt. Märchenhaft, fast konventionell wird erzählt, wie er ein verschwundenes Land wiederentdeckt, es von einem Tyrannen befreit und zum Schluss erfährt, dass er eine Prinz war und ist. Zum krönenden Ende steckt ers ich grüne Kugeln in die Augenhöhle und danach kann er wieder sehen.

Wie gesagt, ein konventionell erzähltes Märchen, aber durchaus mit Spannung, überraschenden Momenten. Ein Lesevergnügen ab 13 J und bis 99!

 

 

 

 

 

 

 

 

30.9.12 Herbstneuheiten der Fa. Wendt & Kühn

 

Sterntaler 650/118 mit vergoldeten Sternen  26,30 €

Limitierte Goldedition, vergoldete Sterne, vergoldeter Sockel 49,95 €

-kein Versand möglich, Bruchgefahr

Engel reich bemalt, groß 17 cm 189,00 €

 

 

 

 

 

 

772/4 Stern mit Mandoline  groß

215,00 €

773/4 Schweif m.Mandoline groß

215,00 €

6308/24 Christbaum-engel klein im Ring

20,80 €

6307/3 Schwebe-

Engelklein mit Flöte 20,40 €

 

 

29.9.12.

Mario Ramos hat das Rotkäppchen-Märchen neu erzählt ( Der Wolf im Nachthemd) und mit eindrucksvollen Bildern ausgeschmückt. Viel Situationskomik, da der Wolf sich im Nachthemd der Großmutter verheddert. Ein Bilderbuch Kinder ab 4, die nicht sehr ängstlich sind.12,95 €

 

 29.9.12

Plichota und Wolf, Oksa Pollock Band 2: Die Entschwundenen Oetinger 2012  18,95 €

Oksa Pollock  gehört zu einem Völkchen, das es offiziell nicht gibt und die dennoch aus ihrem Reich fliehen mussten. In diesem 2.Band entschwindet erst ihr Freund Gus in einem Bild, und das Völkchen folgt ihm, um ihn zu retten. Klingt alles bekannt  und tatsächlich gab es so etwas schon mehrmals und so meine ich besser, viel besser. Wer allerdings dieses Thema noch nicht kennt, findet eine spannende Erzählung mit positiven Ausgang vor. Ab 13  aufwärts.

 

 28.9.12

Auf den ersten Blick ein Pappbilderbuch, das neugierig macht.

In kleines Haus, Tiere schreien, sie seien in Not- aber keiner weiß warum, denn der Jäger kommt auch ins Haus- friedlich. Text ist also etwas dumm, Bilder ganz in Ordnung. Jutta Bauer, Steht im Wald ein kleines Haus  9,95 €

 

 28.9.12

Ein kleines Bilderbuch mit dem Namen Heule Eule erregte meine Neugierde. Da sitzt also eine kleine Eule und heult und heult. Alle Tiere wollen ihr helfen, doch sie heult weiter. Dann ruft ihre Mutter sie und fragt, warum sie heult. Und das weiß die Heule Eule nicht mehr.

Na also, was soll denn das für ein Unsinn. Verschwendete Bilder für einen unsinnigen kindfernen Text. 6,95 €

 

28.9.12

Es gibt tatsächlich Bilderbücher, die geben sich sehr lustig und zeigen Kinder, die umkommen, verletzt werden oder aufgefressen werden. So im Bilderbuch von Kuhl und Schmitz, Alle Kinder, Ein ABC der Schadenfreude. Ein Machwerk aus dem Schulbuchverlag !! Klett , das wir nicht empfehlen werden. 12,90

 

27.9.12

Nightschool,Du darfst keinem trauen von C.J.Daugherty ab 12 J.

Allie, deren Bruder verschwunden ist, rebelliert gegen ihre Eltern. Als diese irgendwann genug haben, schicken sie sie in das Internat Cimmeria, das so abgelegen ist, dass es nicht mal bei der Polizei registriert ist und wo nicht mal Handys erlaubt sind. Zwei Jungen verlieben sich in Allie, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.

Mysteriöse Dinge passieren an dieser Schule und schließlich ein Mord............Über allem steht die Nightschool, eine Einrichtung, bei der Eliteschüler Kampftechniken lernen.Ganz versteht man den Sinn dieser Schule nicht und auch nicht ,warum diese Schule sich so abschottet. Aber sonst ist es ein spannender Schmöker,bei dem man den Atem anhält.

 

 

 

26.9.12 Neu

Josephina Angelini, Göttlich verdammt  2011  Dressler Verlag

Neugierig fängt man an zu lesen. Dann schreckt man zurück und denkt, das ist eine billige Kopie von Percy Jackson und den Biss-Geschichten.

Man überlegt, ob man es nicht weglegen soll und dann liest man weiter und weiter. Am Buch muss also etwas dran sein. Der Plot ist etwas gewagt. Es geht um die Folgen des Trojanischen Krieges und um eine Auseinanderetzung zwischen den griechischen Götter mit Zeuss und den beteiligten Halbgöttern. Die Heldin ist solch ein übernatürlicher Halbgott mit phänomenalen Kräften und Aussehen, ist sie doch die Tochter Aphrodites. Und das ist der männliche Gegenpart, unbeschreiblich schön und den will sie zuerst unbedingt töten. Na ja, wie gesagt alles scheint schon mal geschrieben worden zu sein, aber dennoch durchaus lesenswert. Ach, übrigens es spielt in unserer Zeit !

 

26.9.12 Neu

Neues Buch von Nina Blazon, Laqua- Der Fluch der schwarzen Gondel

16,99 €

Zwei Kinder kommen über Weihnachten zu ihrer Großmutter nach Venedig. Sie wohnt in einem Hotel, das früher ein Dogenpalast war. Ihre Tante Sara ist eine wiedergeborene Wasserfee oder ähnlich und soll von einem dunklen Geist aus dem Wasser vernichtet werden aufgrund eines alten Fluches usw. Das Ganze fängt an wie Blyton, Fünf Freunde und steigert sich dann zum Ende gewaltig und durchaus befriedigend. Der dunkle Geist wird vernichtet und ein allgemeines Happy-End erfreut alle Leser ab 12 Jahre.

 

25.9.12

Neues Bilderbuch von Scheffler (Grüffelo!) mit dem Namen Superwurm.

Der Superwurm ist der Liebling aller Tiere, dann holt ihn eine böse Echse und lässt ihn für sich arbeiten. Aber alle Tiere vermissen ihren Superwurm und befreien ihn. Soweit die Geschichte. Hervorzuheben, die Reime und die wunderbar bunten und aufregenden Bilder für Kinder ab 3. Empfehlenswert 12,95 €

 

Info:

Legos erfreuliche Mädchenserie „Friends“ (so eine Art Polly Pocket) ist bereits jetzt ausverkauft. Schade! Wir versuchen über andere Kanäle noch Ware zu bekommen.

 

 

23.9.12

Neu in unserem Verlag erschienen:

Shakespeares Dramen als Geschichten mit Bildern. Teil I Königsdramen und Tragödien. Text von Niels Hermann, Bilder von John Gilbert.

 

Shakespeare Dramen zu kennen, gehört zur Allgemeinbildung, doch sie im Original zu lesen, fehlt es oft an Zeit und der alte Text erschwert den Zugang.

So ist der vorliegende Band als Einführung in das erstaunliche und zeitlose Werk Shakespeares zu verstehen. Erleichtert wird dieser Zugang durch mehr als 260 Illustrationen des John Gilbert, die kongenial den Text umsetzen. Band I enthält alle Königsdramen und Tragödien. Für Schüler ab 16 und Erwachsene.

182 Seiten, Paperback, ISBN 978-3-920564-56-2   12,80

 

 

19.9.12

Käthe Kruse hat ihre neue Schneiderpuppe ausgeliefert.  Neben der 37cm Puppe  gibt es Mode zum Selbermachen ohne zu Nähen.

die langen Kanekalon-Haar lassen sich immer zu neuen Looks frisieren. Jeder Puppe liegen zwei

Stoffschläuche bei, aus der die Modeteile ausgeschnitten werden. Außerdem

beiliegend ist eine Tube Glitterglue und einige selbstklebende Strasssteinchen zum

Verzieren der Puppenmode  59,90 €.  Weitere Modeteile sind für 14,95 € zu haben.

18.9.12

Tomi Ungerer, Der Nebelmann.   Eine trübe, graue Geschichte, die man nicht empfehlen kann. Was ist bloß aus Ungerer geworden. Der farbenfrohe Kreative mit Zauberlehrling, Liederbuch, Drei Räuber. Hier nicht wiederzuerkennen. Aber vielleicht liegt es am trüben Wetter auf seiner Insel.

 

17.9.12

Cuboro ist wieder lieferbar. Das ist die handgemachte, außergewöhnlich exakte Kugelbahn für Ästheten.

Teuer, aber sehr gut! 169,80 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anthony Horowitz, Das Geheimnis des weißen Bandes/ Der neue Sherlock Holmes Roman      2012      Insel Verlag      €

Horowitz ist eine bekannter Jugendschriftsteller, Erwachsenenschriftsteller und erfolgreicher Drehbuchautor. Hier versucht er sich im Stile Conan Doyles  einen echten nachempfundenen Holmesfall zu lösen.  Stilistisch gelingt ihm das. Oft zu ausführlich und zu breit erzählt, blättert man schneller weiter, um die Handlung nicht aus den Augen zu verlieren. Sie merken schon, ganz überzeugt  hat mich das Buch nicht. Es geht um mehrere Handlungstränge, die sich aber am Ende treffen und letzten Endes um ein Etablissement, wo führende Persönlichkeiten im viktorianischen Englands Jungens aus einem Waisenhaus zugeführt werden. Na, ja! Alles nicht so ganz doll, aber als Schmöker allemal mögölich für Leute ab 17 aufwärts.

Kirsten Boie, Der Junge, der Gedanken lesen konnte/ Ein Friedhofskrimi     2012  Oetinger Verlag 14,95

Kirsten Boie gilt als eine der besten Kinderbuch-Autorinnen. Soweit so gut. Ich habe immer bei ihr den Eindruck, dass sie auf jeder Kinderbuchwelle  mitreitet unter –sicher unbewusster- Zuhilfenahme, erfolgreicher Kinderbücher. So auch hier, wird im Stil von Gregs Tagebuch eine Geschichte erzählt. Nicht schlecht aber auch nicht umwerfend. Hier gibt es nicht einen Krimi, sondern gleich drei und das im Stile der Drei ??? Den Friedhof hatten wir auch bereits und um Klassen besser. Bleibt noch das Gedankenlesen, das beim Valentin nur zeitweise einsetzt und dann ziemlich konfus und ohne Plausibilität auftritt, möglicherweise eine Reminiszenz an Meier und Scott nur unbeholfener.

Das Buch ist lesefähig ohne ein Klassiker zu sein oder zu werden. Ab 11 J.

John Boyne, Der Junge mit dem Herz aus Holz     2012 Fischer Verlag 13.99 €

Tatsächlich einer Märchenbuch mit einer Rahmengeschichte und vielen anderen Geschichten. Held ist der 8jährige Noah der von zu Hause wegläuft und an sprechenden Tieren und Bäumen vorbeikommt bis er auf einen seltsamen Spielzeugladen trifft mit sprechenden Holzpuppen und Holztieren und einen alten Mann, der nichts anderes ist als Pinocchio in alt und als Mensch und wir wissen ja warum! Das Buch ist sanft, manchmal einschläfernd, eine Art Gute-Nacht-Buch, allerdings mit einigen anrührenden Sätzen. Ob das die Kinder ab 10 J vom Stuhl haut, wage ich zu bezweifeln. Für Erwachsene ist es teilweise anrührend. Ob man es lesen muss?

Barbapapa - Die ersten Geschichten   Atlantis Verlag 2012 14,95 €in deutscher Sprache.  

Eine alte aber sehr beliebte Serie für Kinder. Da gibt es viel zu staunen und zu erzähöen. Empfehlenswert und preiswert, da hier eine Anzahl von Bilderbüchern in einem Band zusammengefasst wurden.

Goethe, Osterspaziergang     Kindermann Verlag 2012   15.50 €

Fast jeder kennt das berühmte Gedicht Goethes. Klau und Ensikat hat das mit seiner altmeisterlichen Kunst in interessante Bilder umgesetzt. Ein anspruchsvolles Bilderbuch und ein schönes dazu. Empfehlenswert ab 6 Jahre aufwärts.

 

Beer, Kleiner Eisbär, Die fünf schönsten Abenteuer mit Lars  Nord-Süd Verlag 2012, 14,95 €

Natürlich sind alle Bildrbücher schon lange bekannt und begehrt. Hier gibt es aber preiswert 5 Bilderbücher in einem Band und: Ein Teil der Bilderbücher war lange vergriffen. Einfach liebevoll erzählte und illustrierte Geschichte von Lars und seinen Abenteuern. Empfehlenswert.

Kästner, Emil und die Detektive  Comicausgabe    Dressler 2012  17,95

Eine Fleißarbeit, aber irgendetwas fehlt da. Der Geist Erich Kästners ist wohl flöten gegangen.  Für Lesefaule möglicherweise ein Einstieg ins Lesen.

 

James Krüss, Kritzeln mit Krüss und Henriette Bimmelbahn

Boje Verlag 2012    5,00

Im Heftformat mit Bildern zum Weiterzeichnen. Brauchbar!

Nikolaus Heidelbach, Wenn ich gross bin, werde ich Seehund

Beltz& Gelberg 2011     14,95

Dass Heidelbach malen kann und das gut, ist bekannt. Seine Geschichten sind  ein bisschen gewöhnungsbedürftig aber durchaus nicht ohne! Hier will ein Junge immer ins Wasser. Dann findet er ein Seehundfell und er weiß dass der Mensch, dem das gehört ein Seehund wird, enn er das Fell anzieht. Erst denkt er es wäre sein Vater, aber nein, plötzlich ist die Mutter weg!!!!!! Wau! Ab 4 J.

Elfgren und Strandberg, Zirkel       Dressler  2012    19,95

Kennen Sie „ES“ von Stephen King? Dann haben Sie die Vorlage für dieses Buch. Schrecklich, und so glaube ich, für Kinder nicht geeignet. Am Anfang  gibt es einen abgedröhnten Jungen der Schritte hört, aber keinen sieht, und dann eine Stimme, die befiehlt, dass er sich die Pulsadern aufschneiden soll. Das macht er dann auch. Wirklich ein blöder Einfall der Autoren. Und so geht es dann weiter, das Grauen kommt und mit ihm schwindet die Lust, das Buch zu lesen. Der Verlag vergleicht und verweist auf die berühmten schwedischen Krimiautoren. Das ist  sicher wahr, aber genauso wahr , ist das Wallander, Hakan Nasser und nun unsere beiden Autoren zu Horrorvisionen greifen müssen, weil möglicherweise die im Kuschelheim Schweden lebenden nur noch mit Schreckensszenen ähnlich wie mit ihren Alkohol- aufgemuntert werden können. Es sollen noch Fortsetzungen folgen!!!!!!!!!

Martina Wildner, Das schaurige Haus    Beltz  2011    12,95

Frau Wildner hat schon viel geschrieben. Manches wie „Murus“ war nicht doll, dafür aber „Six“. Nundas hier. Ein schauderhafter Umschlag, der vom Lesen sbschreckt und etwas armrselige Bilderschnipsel im Buch. Mehr wäre besser gewesen. Die Geschichte erinnert an alte Geschichten aus dem 19.Jahrhundert.Natürlich ist auch ein bisschen Mobbing und ein Wenig Modernes dabei usw. dabei. Es geht um Geister getöteter Kinder. Soweit so gut. Aber es wirkt alles etwas zu gestrickt, das war ja auch bei „Murus“ der Fall.

Patrick Ness, Sieben Minuten nach Mitternacht  CBJ   2011  16,99 €

Ja und was haben wir hier?! Ein Baum wacht eines Tages auf, um Conor zu als riesengroßes Monster zu erschrecken. Er will dreimal wiederkommen und jeweils Conor eine Geschichte zu erzählen. Beim vierten Mal soll Conor seine Geschichte, nämlich die Wahrheit um seinen eigenen Albtraum zu erzählen. Zwischendurch lässt er sich täglich in der Schule verprügeln. Der Leser weiß nicht warum. Der Plot: Mutter ist krebskrank und sie und Conor leiden darunter. Im Unterbewusstsein will Conor, das dies endlich ein Ende nimmt. Das ist die Ursache seines Albtraums und der Lüge vor sich selbst. Tiefenpsychologisch stimmt hier wohl alles, aber ob man deshalb eine ganzes Buch braucht, um das endlich auszusprechen? Und die Prügelei will er haben, um sich selbst zu strafen. Na, das ist etwas weit hergeholt. Das Buch soll für Kinder ab 12 geeignet sein. Aber muss ein Kind dieses Buch lesen? Fraglich!

Gläser, Stadt aus Trug und Schatten    Loewe  2012  17,95

Flora, ein Mädchen, träumt und besucht dennoch real eine Jenseitsstadt „Eisenheim“. Sie soll einen geheimnisvollen Stein besitzen und wird nun in er Schattenwelt und auch in der realen Welt  gejagt. Ja, und da gibt es noch einen geheimnisvollen Jungen, der – man glaubt es kaum, Flora küsst und sie ist hin, obwohl sie ihm nicht traut. Solche Bücher gab es schon von Abado und von der Gier, aber besser.

Rosa Lagercrantz, Mein glückliches Leben  2011   Moritz Verlag  11,95 €

Hier ist mal etwas ganz Neues und Ungewöhnliches: Ein fröhliches, lebensbejahendes Kinderbuch zum Vorlesen und zum selber Lesen ab 8. Dunne hat ein glückliches Leben, na ja, es gibt doch einige Hindernisse, aber am Ende ist sie wieder glücklich und wir auch. Nett und empfehlenswert.

 

Antonia Michaelis, Der Märchenerzähler  Oetinger  2011

 

Die Geschichte fängt gut an. Anna, die Hauptfigur, findet eine Puppe und lernt durch sie Abel kennen, einen 17 jährigen polnischen Kurzwarenhändler. Die Puppe gehört seiner Schwester, um die sich Abel alleine kümmert. Deren Mutter hat Selbstmord gemacht, was erst zum Schluss rauskommt.

Im Laufe der Geschichte verfällt Anna immer mehr in den Bann von Abel und verliebt sich in ihn. Als ein Mord passiert, ist sich

Anna sich nicht sicher, ob Abel etwas damit zu tun hat. Tatsächlich hat er zwei Morde begangen. Er hat den Stiefvater erschossen, der ihn jahrelang missbraucht( ohne so etwas geht es wohl nicht mehr!) hat. Die Autorin hat wirklich nichts ausgelassen. Abel ist gleichzeitig ein Stricher( auch so etwas lieben Autorinnen seltsamerweise) und Dealer. Dennoch gibt es Liebe, aber mit einem tragischen Ende.

Die Geschichte geht unter die Haut. Obwohl die Geschichte fast unerträglich ist, fehlt ihr nicht die Poesie und ja, es ist Literatur. Altersgruppe Frauen ab 18 Jahre ! und nicht 15 wie der Verlag meint. (cvk) 

 

Scott, Der schwarze Hexenmeister   Band 5 der Geheimnisse des Nicholas Flamel   cbj  2012    18.99 €

Und weiter geht es mit Josh und Sofie und die Errettung der Welt. Als Fan dieser Serie liest man es gerne, obwohl Scott hier etwas langatmig wird und man das Gefühl hat, dass er sich wiederholt. Also ein etwas eingeschränkter Genuss und warten wir auf den 6. angekündigten Band, was der uns bringt.

 

 

 

  

 

 

Moost, Alles Frühling mit dem kleinen Raben   2012     8,95€

Esslinger Verlag

Zwei bekannte Geschichten in neuer Verpackung. Geschichten sind kindgerecht und empfehlenswert. Die alten Ausgaben waren ansprechender, aber dennoch allemal lesenswert.

Berlin-Rätsel – Block, ars edition        2012      5,00 €

Ab 9 Jahre, aber belanglos  und man fragt sich, was soll das        

 

Bibi Blocksberg, Die kleine Hexe      2012       12,95 €

Ellermann Verlag

Bekannt aus Funk, Fernsehen und CD hier endlich auch mal in Textform. Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades ein guter Aufmacher, damit Kinder zum Buch greifen. Inhalt lesbar ab 8 mit viel Situationskomik und diversen Hexereien. Also alles was Spaß macht.

v.Olfers, Die schönsten Geschichten      2012   14,90 €

Sonderband, Esslinger Verlag

„Etwas von den Wurzelkindern, Mummelchen und Pummelchen, Prinzesschen im Wald“. Alles wunderbar nostalgisch, waunderbar in Bildern gesetzt und wunderbar für Kinder ab 4.

 

Wieslander/Nordquist, Mama Muh liest  2011     12,00 €

Die bekannte Mama Muh hat die Bücher entdeckt und stößt damit bei ihren Tierfreunden auf Unverständnis. Ein Bilderbuch voller Komik und ein Hohelied auf das Buch. Was will man mehr. Empfehlenswert

 

 

Baltscheit, Geschichte vom Fuchs, der sein Gedächtnis verlor         Bloomsbury    13,90

Herr Baltscheit ist ein fast genialer Grafiker, wenn er will. Aber er kann auch anders, schlechter! Der Inhalt: Ein aktiver und sehr tüchtiger Fuchs bekommt so eine Art Alzheimer. Sehr pädagogisch und das genügt natürlich für die Juroren des Jugendliteraturpreises. Zum Text kann man eigentlich nicht sagen, aber der erhobene Zeigefinger stört. Dann aber die grobflächigen Bilder, die noch hinnehmbar wären, wenn das nicht Herr Baltschein die leeren Seiten vollgekrakelt hätte mit unterschiedlichen Schriften, Schriftgrößen. Als ob ein untalentierter Anfänger es nicht vertragen konnte, das Blatt leer zu sehen. Für Bilderbuchkinder  eine Zumutung, für Erwachsene ein Ärgernis. Schade!

Milena Baisch, Anton taucht ab     Beltz 2011  9,95

Ein flottgeschriebenes Kinderbuch für Kinder ab 8 Jahren. Anton mag nur Swimingspools, als er mit den Großeltern Camping machen muss, grault es ihm vor dem naturtrüben Wasser und er weigert sich zu schwimmen. Das Ganze erinnert in Sprache und Stil an Gregs Tagebuch- aber durchaus  akzeptabel bis auf einen femininem Tiefschlag, der das ganze Buch in Misskredit bringt. Anton –kaum aus dem Schnulleralter heraus- hat sich als 5-jähriger geschworen, nie Gewalt auszuüben. Als er dann seltsamerweise- trotz der Autorin- sich prügeln muss- und das sehr erfolgreich- schwört er schon wieder, nie wieder Gewalt anzuwenden. Die Frau Blaisch hat von Jungens, möglicherweise auch von Männern,  keine Ahnung. Aber das soll nicht unser Problem sein. Sehr gut ist ihr dann der Abgang gelungen, indem sie Anton den See entdecken lässt. Das kann man besser nicht machen. Warum das Buch den Deutschen Jugendliteraturpreis erhalten hat ist mir schleierhaft, noch schleierhafter der Preis für das schönste Kinderbuch. Da ist weder Schönheit noch Glanz vorhanden.

Maxeiner, Alles Familie   Klett Kinderbuch 2011 13,90

Ein sehr unübersichtliches Kinderbuch in Comic-Form.  Da werden in einer erdrückenden Vielzahl von großen und kleinen Bildern Menschen einzeln oder in Familien oder Gruppen vorgestellt  und in einen für Kinder kaum verständlichen sozialen Kontext eingefügt, der auf die Dauer langweilt, denn das es verschiedene Menschen gibt und die sich alle anders verhalten als man selbst ist Alltagswissen jedes Kindes . Für Kindergärten und Schulen möglicherweise geeignet. Natürlich hat auch dieses pädagogische Wunderwerk den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011 erhalten. Warum, warum, warum?

Cassandra Clare, Chroniken der Schattenwelt Band 1 Clockwork Angel         Arena Verlag    18,99 €

16-jährige Tessa kommt nach London 1878. Wird von zwei 

 

Clockwork Angel         Arena Verlag    18,99 €

16-jährige Tessa kommt nach London 1878. Wird von zwei alten Damen gekapert, die sie gefangen halten und sie dazu trainieren ihre Gestalt zu wandeln, anhand von persönlichen Gegenständen einer anderen Person. Soweit so gut. Aber irgendwie kommt einen alles bekannt vor und siehe da, die Ähnlichkeit im Aufbau, Ablauf, Thematik einschließlich aller Personen erinnert geradezu verblüffend an Giers  Rubinrot, Smaragdgrün, Saphierblau. Da dieses Buch später eschien als bei Gier, könnte man vermuten, dass !!!!!

Aber wer die Gier nicht kennt, wird es spannend finden und gut geschrieben ist es auch.

Patrick Rothfuss, Der Name des Windes

1. Band der Königsmörder Chronik    Klett-Cotta Hobbit Press

Ein klassischer Entwicklungsroman um einen begabten Jungen, namens Kvotek, der Magie auf einen hohen Level lernen will. Es gibt Hindernisse, es gibt akuten Geldmangel und dennoch schafft er es. Er ist außergewöhnlich begabt.

Das ist hier nicht Harry Potter sondern eher ein ernsthafter Student mit höchsten Ansprüchen an sich. Die Phantasiewelt ist glaubhaft real und im Hintergrund lauert die Frage des Helden, wer seiner Familie umgebracht hat. Ein geisterhafte Gruppe, namens Chandrian, die nur beim Töten sichtbar wird. Manche Kritiker loben dieses Buch als ernsthafte Nachfolge von Tolkien. Ich würde sagen, nicht ganz, aber sehr ordentlich, sehr anspruchsvoll und viele neue unbekannte Ebenen. Was will man mehr. Ab 16 bis 99.

Steinhöfel und Shelley, Die Wolke   Oetinger   19,95

Das ist ein anderer Seinhövel ( Bruder von Andreas). Soweit so gut. Das Gedicht ist natürlich meisterhaft und nicht zu übertreffen. Das gilt nicht für die überladenen Bilder, die zum größten Teil nicht passen.  Ein verschenktes Projekt, das auch ein Glanzpunkt hätte sein können. Ja, wenn!

 

 

 

 

 

Hill, Sturm im Elfenland           Ars-Edition 2011  19,95

Frau Hill heißt eigentlich Gerdom und ist bereits einer anerkannte Schriftstellerin im Phantasiebereich. Und hier hat sie ein gutes, ja vielleicht sehr gutes Kinderbuch geschrieben. Es geht um Elfen und der geheimnisvolle Kampf gegen Dämonen, die in einer Parallelwelt leben (wohl abgekupfert von Stroud). An sich sind imBuch zwei Handlungsbaläufe. Einmal die Elfe und ihre Zuneigung zu einem anderen jungen Elf und die Geschichte des Magiers Munir. Die Zutaten sind teilweise neu und somit mal wieder lesesnwert. Magische Steine und was sie  Gewaltiges können und nicht zuletzt mal wieder Zwerge, aber durchaus akzeptabel. Lesenswert, spannend und einfach gut. Danke!  Ab 12-99 J.

 

 

Kerstin Gier, Rubinrot     Liebe geht durch alle Zeiten   Arena Vlg  15,95 €

Die 16jährige Gwendolin kann in der Zeit zurückreisen. Ihr PartnerGideon ist dabei ihr Aufpasser aber da er so gut aussieht- eine Art Edward aus BISS verliebt sie sich in ihn. Sie trifft auf den Grafen v.Saint-Germain im 18.Jahrhundert, der scheinbar etwas mit ihr vorhat. Das Ganze wird umgarnt von einer Familiengeschichte, einen geheimen Club der Zeitreisenden und den pubertären Gefühlen von Gwendolin. Locker und leicht geschrieben und dennoch lesenswert- natürlich hauptsächlich für Mädchen und Frauen ab 13 aufwärts.

Kerstin Gier, Saphirblau      Band 2 der Liebes-Zeiten-Saga Arena  16,95

Das Liebesabenteuer entwickelt sich kräftig. Gideon gesteht ihr seine Zuneigung und dennoch gibt es bei Gwendolin berechtigte Zweifel, ob das alles so stimmt. Die Zeitreisen finden nun täglich statt und die Aufträge des Grafen v.Saint-Germain auch. Die Spannung steigt. Das Lesevergnügen auch.

Scott, Der unheimlich Geisterrufer  Band 4 der Geheimnisse des Nicholas Flamel                  cbj   2011    18,99 €

Spannend wie eh und je. Die Zwillinge werden getrennt und Josh neigt sich dem Dr.Dee zu, der ihn skrupellos opfern will. Aber das ist immer noch Flamel und seine Frau, die stündlich altern, da ihnen die Lebenskraft des Buches fehlt. Doch sie wollen nicht aufgeben und gehen an die Arbeit die Welt noch zu retten. Wunderbar, spannend, es lohnt sich von dem Buch verführen zu lassen. Ab 12 -99

 

Stroud, Bartimäus        Der Ring des Salomo     cbj 2010 

Bartimäus, den Dschinn, braucht man nicht vorzustellen. Ein übler, aber witziger Kerl, der alles hat, um ein Held zu sein. Diesmal spielt es zu Zeiten des Königs Salomo in  Israel und ringsherum. Zauberei in höchster Vollendung, Machtkämpfe, Listen und mitten drin, Bartimäus. Lesenswert, spannend, teilweise lehrreich. Empfehlenswert ab 12 J.und bis 99

 

King, Sieben Magier   Fischer Schatzinsel   2011     14,95

Verheißungsvoller Einband und eine Geschichte die stellenweise schon mal so oder ähnlich geschrieben wurde, aber dennoch lesenswert. Die Schwester Nin sucht ihren Bruder Toby, der von einem Kinderschreck (eine Art Knochenmann mit magischen Kräften) entführt und auf die Burg eines ungemein Üblen gebracht wurde. Nin lässt sich nicht entmutigen und macht sich mit Hilfe von einem, ja ,was ist der ? Jonas helfen in einem magischen Reich, das zusammenbricht (Unendliche Geschichte ist nicht weit!)´die Burg zu erreichen. Es gelingt in einem spannenden Endkampf und das Buch endet glücklich aber etwas unbeholfen. Dennoch guter Lesestoff ab 10 J.

 

Riordan, Percy Jackson  Band 4 Die Schlacht um das Labyrinth    

Carlsen Verlag  2011    16,90

Sehnsüchtig erwartet, hier nu Band 4. Abgehoben und spannend und nicht zuletzt bildend geht es weiter im Kampf Percy Jacksons gegen die Titanen, die die unsere Welt vernichten wollen. Diesmal ist es ein  Kampf in einem unterirdischen Labyrinth, das sich laufend verändern kann aber ähnlich wie ein Wurmloch, plötzlich Wege freimachen kann, um die feindlichen Mächte in das Camp Half-Blood zu führen. Die Abwehr gelingt, wie immer knapp und mit unserem Held Perseus, ach nein, Percy! Ein weiteres Lesefutter Highlite aus der griechischen Sagenwelt, die mitten unter uns sind!!!

Cashore, Die Flammende      Carlsen Verlag  2011   19,90

Soll ein Bestseller sein! Ich finde keinen Zugang zu diesem Buch, kann es nicht weiterlesen  und habe deshalb abrechen müssen, es zu lesen.

Keine Bewertung!

 

 

Scheffler, ZOGG         Beltz Verlag  2010           12,95

Der größte kleine Drache lernt in der Drachenschule alle fürchterlichen Sachen, die so ein Drache  können muss. Und r ist darin schrecklich gut. Das ändert sich erst als er auf die Prinzessin Perle trifft. Ein vergnügliches Bilderbuch. Empfehlenswert, schon wegen Schefflers Bilderkunst.

Zauberklang der Vögel        Ravensburger V.    2010       16,99 €

Ein weiters Buch aus der Serie Zauberklang. Außergewöhnliches Pop-Up Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren. Man hört nicht nur einzelne Vogelstimmen sondern echtes Gezwitscher. Wundervoll.

Kinder Künstler Mitmachbuch      Beltz Vlg   2010      9,95 €

Ein kreatives Beschäftigungsbuch mit Kleben, Schneiden, Rätseln usw.

Man braucht nicht mehr als Schere, Kleber, und Stifte. Ab 6 J. Empfehlenswert.

Kinney, Ich war´s nicht      Gregs Tagebuch Nr.4  Baumhaus Vlg, 12,99

Auch der vierte Band dieser erfolgreichen Tagebuchserie- fast handgeschrieben- ist lesenwert. Kinder ab 10 Jahren identifizieren sich mit Greg und seinen Ansichten.  Und was will man mehr. Empfehlenswert.

Chakrabarti, Meine wundervolle Welt der Mode   Knesebeck Vlg, 2010     16,95 €

Eine Art Mal-und Beschäftigungsbuch der gehobenen Art. Es gilt Modezeichnungen zu ergänzen, Hüte  und Frisuren zu vollenden , Muster zu entwickeln usw. Auf 272 Seiten wird vieles geboten . Ab 8 Jahren erfolgreich einsetzbar.

 

 

Widmark, Mumiengeheimnis        2010 Ueberrreuter   7,95

Ein Erstlesekrimi mit schauderhaften Bildern und unbefriedigendem Text. Der Plot ist an sich gut. Bilder werden gestohlen und Lasse und Maja wollen das aufklären. Bei Kalle Blomquist abgekupfert, mit etwas zeitnahem aufgepeppten Ton- soll wohl frech klingen- aufgefrischt, ist das Ganze überflüssig. 

Pfeiffer, Die Akademie der Abenteuer der /Knochen der Götter

Meyers Verlag 2010             14,95 €

Was zuerst wie ein Remake von Harry Potter anfängt mit zahlreichen  Ähnlichkeiten aus Film und anderen Büchern entwickelt sich nach und nach zu einer eigenständigen guten und interessanten Geschichte. Die Akademie ist ein magischer Ort, der unter bestimmten Voraussetzungen Zeitsprünge zulässt. Auf diese Weise kann die Geschichte unserer Welt neu erfasst oder ergänzt werden.Drei Helden –a la Harry P. sind neue Schüler und schaffen ihre erste Zeitreise ins alte Ägypten erfolgreich.

Das Buch ist anspruchsvoller als Lenks Zeitreisen und die Baumhaus-Serie. Empfehlenswert. Warten wir ab, ob die Folgebände ähnlich gut sind.

Myers, The Bad Tuesdays:  Die verbogene Symmetrie

Verlag Freies Geistesleben   2009             

Passender aber dennoch schlechter Einband. Schreckt ab. Chess und ihre beiden Brüder sind sogenannte Kanalratten, Straßendiebe. Chess ist eine Auserwählte mit magischen Kräften. Davon weiß sie nichts und der Leser eigentlich auch nicht. Zwei geheime Mächte in einer unwirtlichen fernen Zukunft bekämpfen sich, eine ist mies und die andere gut. Die gute Macht wirbt die Geschwister an und sie werden eine Scheibe eines lebenden Computergehirns stehlen usw. Das Ganze ist schon etwas konfus und nicht ordentlich durchgestylt, aber dennoch spannend. Ob man es empfehlen kann? So ganz sicher bin ich mir nicht, aber so ab 14 Jahre aufwärts wäre es einen Versuch wert. Folgebände sind in Vorbereitung.

Higgins, Das Gift der Schmetterlinge     2010   Oetinger  16,95 €

Ein fast klassischer Kinderroman wie man ihn wohl vor 150 Jahren schrieb. Gut erzählt, guter Stil und doch irgendwie langweilig. Es geht um einen Jungen, der sich für den Tod seines Vaters rächen will. Das gelingt ihm auch. Dazwischen und daneben mittelalterliches Leben in England, ein bisschen Oliver Twist. Empfehlenswert? Ich weiß es nicht!

Ab 11 J.

Kim, Abschied von Aika         2010       Aracari Verlag   13,90

Auf den ersten Blick ein ansprechendes und verheißungsvolles Buch über Abschied von einem Hund. Aber was für ein unfähiger Text. Schließlich geht es um Tod und um ein Kind das leidet. Aber davon ist nichts zu spüren. Eine verschenkte Gelegenheit. Wie anders ist da doch „Abschied von Rune“

Bredow/Kuhl, Lola rast       Klett Kinderbuch 2009        13,90 €

Ein Bilderbuch für Kinder ab 4 mit Versen a la Hoffmann, Struwwelpeter. Nicht übel aber dennoch gewöhnungsbedürftig. Inhalte der sieben Versgeschichten sind ungewöhnlich für Kinder und könnten deshalb bei ihnen ankommen.

Oshima, Der Tiger und die Katze  Moritz Verlag 2010      13,95 €

Ein Bilderbuch ab 4, ein chinesisches Märchen oder mehr eine Fabel . Tiger lernt von der Katze, ein Raubtier zu sein. Seltsamerweise haben die beiden Tiere Jacken an, was gar keinen Sinn gibt. Zeichnungen sind flach und unattraktiv. Man ist aus diesen Regionen sehr viel Schöneres gewöhnt.

Hanley, Magischer Elfenbund:Zarias Geheimnis      2010-09-16

Boje Verlag  16,95 €

Auf den ersten Blick denkt man, Elfen schon wieder. Dann schaut man rein, man liest und hört nicht mehr auf . Und so soll es sein. Es geht  um eine Elfe, die verbotenerweise Superkräfte hat. Sie hat eine Gegenspiele rin, die sie austricksen will mit allen nur möglichen Zaubereien. Das macht Spaß beim Lesen und man wird immer neugieriger. Es gibt ein Happyend aber sicher noch Fortsetzungen. Ein spannender Schmöker, ein neueres und noch nicht verbrauchtes Thema. Empfehlenswert 10-17- mit Schwerpunkt Mädchen.

Lukianenko, Trix Solier              2010 Beltz              17,95

Trix Solier ist ein Fürstensohn ohne ritterliche Begabung aber dafür mit Köpfchen. Als ein Putsch ihn aus seinem Reich vertreibt macht er eine Art Roadmovie durch seine mehr oder weniger magische Welt bis er zu einem Magier kommt und sein Lehrling wird. Es dauert fast 600 Seiten bis er erkennt, dass er so große magische Kräfte besitzt, dass er die Realität verändern kann. Ein etwas langatmiges Buch- halt russisch- aber nicht ohne Reiz und mit Anklängen an die russischen Heldenepen von Iwan und Wanja. Ab 13 aufwärts.  Der gleiche Autor hatte Schlangenschwert geschrieben, das ich früher besprochen habe.

Newsome, Milliarden-Trio und der indische Diamant  2010  Oetinger 16,95

Ein klassischer Jugendkrimi a la „Kalle Blomqvist“ usw. Hinzukommen noch Anklänge an den Film „Richie Rich“ oder  so ähnlich. Wer so etwas noch nicht gelesen hat, wird begeistert sein. Andere werden nicht so begeistert sein. Und dazu gehöre ich auch.

Budde, Such dir was aus, aber beeil dich     2010 Fischer TB 12,95 €

Ein Comic mit so eine Art Schmuddelzeichnungen, die weder kindgerecht noch erwachsenentauglich zu sein scheinen. Dennoch hat dieses Buch den Deutschen Jugendliteraturpreis, Abteilung Bilderbuch erhalten.

Inhalt dagegen ist recht gut, es ist eine Kindheit in der DDR mit teilweise komischen Episoden. Hätte man auch anders bringen können.

Regnauds und Bravos, Meine Mutter ist in Amerika  und hat Buffalo Bill getroffen.      2009  Carlsen Verlag  17,90   Dtsch Jugendliteraturpreis

Erstaunlich, ein Kinderbuch wird ausgezeichnet von dem recht lahmen Preiskomitee, das meine Zustimmung findet.  Jean, der Held, will wissen wo seine Mutter ist, er wagt aber nicht zu fragen und so erfindet er ein Leben seiner Mutter. Ganz zum Schluss kommt es mit nur einem Satz  eins anderen Kindes  heraus, die Mutter ist tot. Es bleibt zwar die Frage offen, warum das dem Jean nicht gesagt wird, aber das ist wohl eine andere Geschichte. Sehr nett in Comicbildern der guten Art umgesetzt vom Emile Bravos, dem Schöpfer von Spirou und Fantasio. E